Um an exzellente Schokolade und Pralinen zu kommen, braucht es nur den Schritt. Den durch die Türe von chokoin zu uns in die Schoko-Galerie. Dabei hören wir aber oft Fragen wie: Wie erkenne ich richtige Qualität? Wo sind die Unterschiede?

chokoin_Verkostung (3)

‚Das bewusste Genießen von Schokolade will geübt sein. Gehen Sie behutsam Schritt um Schritt vor und setzen Sie all Ihre Sinne ein – denn Schokolade muss man sehen, fühlen, riechen, kosten und genießen‘ stellt Kerstin Weise dann klar.

Für den Einstieg in die Welt der Schokolade haben wir die folgenden zehn Tipps für Sie:

  1.  Verkosten Sie Schokolade gegen Ende des Vormittags (11 Uhr) oder Ende Nachmittags (18 Uhr). Ihre Sinne nehmen zu diesen Zeiten am meisten wahr.
  2. Dabei sollte die Schokolade die ideale Temperatur von 20-23°C aufweisen.
  3. Probieren Sie Schokoladen nicht nach einer Mahlzeit. Essen Sie lieber im Anschluss an das Schokoladetesten etwas Deftiges.
  4. Fremdgerüche lenken vom Duft der Schokolade ab. Lüften Sie den Raum um ihre Gedanken besser fokussieren zu können.
  5. Nach einer einfachen oder weniger guten Schokolade fällt es oft leichter, die Vorzüge besserer Tafeln zu beurteilen.
  6. Beginnen Sie mit der mildesten Probe mit dem geringsten Kakaogehalt (meist weiße Schokolade) und steigern Sie sich langsam während der Verkostung – für Mutige bis zur 100%tigen Schokolade.
  7. Brechen Sie ein kleines Stück ab. Beim Fühlen, Brechen erkennen Sie bereits die Feinheiten, die Struktur. Hochwertige Schokolade knackt laut beim Zerbrechen und weist gerade und glatte Bruchstellen auf.
  8. Nehmen Sie ein kleines Stück Schokolade zwischen zwei Finger. Atmen Sie, während sich die Schokolade langsam erwärmt, die flüchtigen Aromen ein.
  9. Wünschenswerte Aromen sind vielfältig und können mehr oder weniger ‚ausgebaut‘ sein – z. B. fruchtig oder karamellartig. Die Aromen können in ähnliche Kategorien eingeteilt werden, wie es bei einer Weinverkostung üblich ist. Über 400 bekannte Aromen bestimmen den Geruch und Geschmack der Kakaobohnen.
  10. Genießen Sie mit allen Sinnen!

 

Bei chokoin finden Sie eine Auswahl von 30 Chocolatiers sowie zahlreiche Eigenkreationen. Gerne empfehlen wir Ihnen Schokolade und Pralinen für die Verkostung bei sich zu Hause. Oder heißen wir Sie auch bei den Schokolade-Verkostungen bei chokoin willkommen. Die nächsten Termine sind:

  1. November
  2. Dezember

Anmeldung in der Schoko-Galerie oder per Mail.

chokoin_Verkostung (5)