Wenn die Temperaturen über 30°C steigen, dann bietet München zahlreiche Plätze wie die Isar, seine Biergärten oder die Schoko-Galerie chokoin, wo es sich sehr vorzüglich aushalten lässt. Passend zu den sommerlichen Temperaturen bietet Kerstin Weise auch die entsprechenden Genüsse und kühle Temperaturen an:

Kerstin, du hast sicher einen der coolsten Läden in München. Welche Temperatur herrscht bei dir das ganze Jahr über in der Schoko-Galerie?

In der Schoko-Galerie haben wir eine konstante Temperatur von 18 Grad Celsius. Schokolade ist ein sensibles Lebensmittel, das sich am besten bei gleichmäßigen Temperaturen von 15 bis 18°C hält.

 

Zur kurzen Lagerung ist ein kühler, trockener Schrank ideal. Ab 25°C wird die Kakaobutter langsam flüssig und steigt an die Oberfläche. Das bildet einen weißlichen Film, der den Schmelz und das Gefühl auf der Zunge beeinträchtigt. In der Fachsprache heißt das: Die Schokolade blüht. Bei noch wärmeren Temperaturen, nämlich von 35 bis 105°C, schmilzt Schokolade. Im Kühlschrank hat Schokolade ebenso wenig verloren, weil dann der Zucker an der Oberfläche kristallisiert und raue Spuren hinterlässt. Nach kalter Lagerung (unter 8°C) schwitzt Schokolade, wenn man sie zu schnell auf Zimmertemperatur bringt.

Als Gast kann man in der Schoko-Galerie Schokolade verkosten und Kaffee trinken?
Um unsere Schokolade dem Kunden näher zu bringen, haben wir immer eine Auswahl an Schokoladen, die zum Probieren gereicht werden. Und möchte der Kunde bei uns verweilen bieten wir auch Kaffee- und Schokoladenspezialitäten an. An den heißen Tagen sind die die Eisschokolade und der Eiskaffee immer noch der Klassiker.

Und für den diesen Sommer hast du auch gekühlte Schokolade im Sortiment?
“Goufrais – Der kühle Genuss” ist unser weltbekanntes Kakaokonfekt. Ein Gaumenschmaus in Form eines Gugelhupfs in ausgezeichneter Qualität, der von 100%igem Kakao-Pulver umhüllt ist und keinen Alkohol enthält. Die hochwertigen Zutaten entfalten sich langsam nach anfänglicher Festigkeit in zartem Schmelz und sorgen so für ein unvergessliches und lang anhaltendes Geschmackserlebnis.

Mit dieser Spezialität ist es ähnlich wie mit einem guten Wein oder Käse…. am besten schmeckt’s temperiert! (nach Entnahme aus dem Kühlschrank das Aroma 3-4- Minuten bei Raumtemperatur entfalten lassen).

Goufrais_klein

Was gibst du deinen Kunden noch für die heißen Tage mit?
Wir präsentieren jedes Jahr neue Sommersorten, die unsere Kunden auch bei hohen Temperaturen zum Naschen verführen sollen. Meist sind es Sorten wie weiße Schokolade mit Kokos, Zitrusfrüchten oder Joghurt. Dabei sind Schokoladen mit einem hohen Kakaoanteil eigentlich ideal für die warme Jahreszeit, da sie auch bei sommerlichen Temperaturen weniger schnell schmelzen, als Milch- oder weiße Schokoladen.

Und welche Schokolade eignet sich am besten als Nervennahrung für das nächste Gewitter?
Theobromin, Endorphine und Serotonin: das sind die Glücklichmacher der Schokolade, die auch einen verregneten Tag gut aussehen lassen;-)

Die Wirkung des Theobromins ähnelt der des Koffeins: gefäßerweiternd, harntreibend und herzstimulierend. Es regt mild und dauerhaft an und wirkt stimmungsaufhellend.
“Schokolade macht glücklich” ist nicht nur ein Marketingspruch, sondern aufgrund der im Kakao enthaltenen Endorphine, den körpereigenen Opiaten, und des Botenstoffes Serotonin, durchaus wissenschaftlich belegbar.